Grußwort Bürgermeister

Grußwort von Bürgermeister Tony Löffler

Liebe Jugendfeuerwehrmitglieder,
sehr geehrte Mitglieder der Einsatzabteilungen,
liebe Besucherinnen, Besucher und Freunde der Feuerwehr,

mit großer Freude darf ich Sie alle herzlich in Ubstadt-Weiher begrüßen. Wir alle freuen uns im Jahr 2017 Gastgeber des großen Kreiszeltlagers der Jugendfeuerwehren im Landkreises Karlsruhe sein zu dürfen.

Sind sie sich sicher, dass Sie den Veranstaltungsort hervorragend ausgewählt haben:

Mit seinen vier Ortsteilen Ubstadt, Weiher, Stettfeld und Zeutern liegt unsere familienfreundliche Gemeinde zwischen den Ausläufern des Kraichgauer Hügellandes und der Rheinebene. Mitten im attraktiven Schnittpunkt der Technologieregion Karlsruhe und der Metropolregion Rhein-Neckar leben hier über 13.000 Menschen. Mit einer Schnittstelle zur „Roten Bahn“ auf der Bahnlinie Karlsruhe-Mannheim am Bahnhof Ubstadt sowie mit mehreren Zugangspunkten zum Schienen- und Busnetz des Karlsruher Verkehrsverbundes gibt es allerorts mannigfaltige Möglichkeiten zur Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel.

Das sozusagen direkt neben dem Zeltplatz gelegene Badeparadies Freizeitzentrum Hardtsee wird sicher für die notwendige Abkühlung der Zeltlagerteilnehmer sorgen. Nicht minder abwechslungsreich wie interessant wird ein Abstecher in das Römermuseum im Ortsteil Stettfeld sein, das mit seiner komplett neu gestalteten Ausstellung interessante Einblicke in die Geschichte von Ubstadt-Weiher und der Region bietet.

Im Namen des Gemeinderates, der Mitglieder unserer Feuerwehr und auch der ganzen Einwohnerschaft wünsche ich Ihnen allen ein begeisterndes Kreiszeltlager in Ubstadt-Weiher mit vielen tollen Begegnungen und vor allem viel Spaß und Freude bei hoffentlich bestem Zeltlagerwetter.

Ihr

Tony Löffler
Bürgermeister