Ubstadt-Weiher

Ubstadt-Weiher liegt mit seinen reizvollen Ortsteilen Ubstadt, Weiher, Stettfeld und Zeutern verkehrsgünstig zwischen Karlsruhe, Heidelberg und Stuttgart und ist über die Bundesautobahn 5, Abfahrten Kronau und Forst (Rasthof Bruchsal) gut erreichbar. Über das Stadtbahnnetz des Karlsruher Verkehrsverbundes oder mit der Deutschen Bundesbahn (Bahnhof Ubstadt) kann man bequem die ganze Region von Heidelberg bis Baden-Baden erreichen.

Die Gemeinde Ubstadt-Weiher entstand während der Verwaltungs- und Gebietsreform in Baden-Württemberg aus den vormals selbständigen Gemeinden Ubstadt, Weiher, Stettfeld und Zeutern. Der Zusammenschluss von Ubstadt und Weiher erfolgte am 1.4.1970, es war die erste freiwillige Fusion während der Reformphase in Baden-Württemberg. Am 1.9.1971 kam Stettfeld und am 1.1.1972 Zeutern zu dieser jungen Gemeinde.

Mehr Informationen über Ubstadt-Weiher findet Ihr unter http://www.ubstadt-weiher.de/