Ein Dankeschön an die Lagerleitung

Was wäre ein Kreiszeltlager ohne die Lagerleitung? Wer würde die einzelnen Tage und Events koordinieren? Wie würde ein Zeltlager eigentlich zu Stande kommen? Und wer plant und organisiert den ganzen Aufbau, die Versorgung und was sonst noch dazu gehört???

Die fünf Herren auf dem Bild sind für einen Großteil der oben genannten Dinge zuständig, damit so ein Kreiszeltlager stattfinden kann und alles rund läuft. 🙂

Ein Mega-Dankeschön dafür, dass ihr euch die Zeit nehmt, die monatelangen Planungs- und Organisationsphasen auf euch nehmt, viel Privates zurückschieben müsst und das alles, damit wir unvergessliche Tage genießen können!

DANKE an den Fachgebietsleiter Lager und Fahrten Philipp Bodier und seine Stellvertreter Kay-Uwe Kurz und Jan Schell!
DANKE an den Kreisjugendfeuerwehrwart Jan Becker mit seinem Stellvertreter Manfred Wolf, der trotz Mobilitätseinschränkungen das Zeltlager durchgezogen hat!

Und natürlich ein DANKE an die Menschen, die nicht auf dem Bild zu sehen sind, und auch mitgeholfen haben, dass das Kreiszeltlager 2017 wieder ein Erfolg wurde!

Und immer daran denken:
Nach dem Kreiszeltlager ist vor dem Kreiszeltlager!